Nach welchen Teilen Du im Frühjahr und Sommer 2021 Ausschau halten solltest

Wie in jedem Jahr verändert sich die Mode im Jahr 2021 wieder und bringt neue Trends und hippe Teile mit sich. Wir nehmen die neusten Umstandsmode Trends für das Frühjahr und den Sommer unter die Lupe, und erklären Dir, nach welchen Teilen Du in den nächsten Monaten besonders Ausschau halten solltest. Hier ist für jede Frau und jeden Stil etwas dabei – die Modetrends im Jahr 2021 bleiben genauso individuell wie du und Deine Bedürfnisse während Deiner Schwangerschaft!

Farben, Prints und Materialien

Im Jahr 2021 kommen sowohl dezente als auch kräftige Farben groß in Mode. Damit sind die Farben sowohl vielseitig als auch für jeden Geschmack geeignet. Die vom Pantone Institut als wohl am hippesten bewerteten Töne sind kräftiges Gelb und Orange sowie verschiedenste Blau- und Pastelltöne. Farben wie „Orange Ochre“, „Pirouette“ oder „Purple Rose“ sorgen für gute Laune und viel Energie im Kleiderschrank.

Farbentrends Umstandsmode 2021 Frühjahr und Sommer

Die Umstandsmode des Frühlings und Sommers wird geprägt von floralen und verspielten Prints sowie weichen und luftigen Materialien – also allem, was wir im Sommer ohnehin lieben. Beliebte Details sind hierbei Rüschen, Bindegürtel oder abgerundete und Muschelsäume. Puffärmel bleiben genauso ein großer Trend in jedem Bereich der Mode: sowohl bei leichten Langarmshirts als auch bei eleganten Blusen oder Umstandskleidern.

Auch klassische Schwangerschafts-Looks mit geradlinigen Schnitten und in angenehmen Baumwoll- oder Jerseystoffen bleiben ein Trend. So ist für jede werdende Mama im Sommer 2021 ein passender Umstandslook vorhanden, der sich perfekt an den immer größer werdenden Bauch anschmiegt – und dabei vor allem bequem bleibt.

Besonders im Trend – nachhaltige Umstandsmode

Sogenannte faire Mode ist sowohl ökologisch als auch sozial nachhaltig produziert. Die dabei eingesetzten Materialien reichen von Bio-Baumwolle über Bambus-Viskose bis hin zu recycelten Materialien für Sportkleidung. Wer also nicht nur auf die Optik, sondern auch auf den Hintergrund seiner Kleidung achten möchte, bekommt im Jahr 2021 verstärkt die Möglichkeit dazu. Immer mehr Unternehmen der Modebranche achten auf ihre Produktions- und Lieferketten und bieten Dir deshalb faire und nachhaltige Mode für deine Schwangerschaft – die nicht nur ungiftig, bequem und ökologisch ist, sondern auch noch mit den neusten Trends mithalten kann.

Umstandshosen – zurück zum Schlag!

Auch im Jahr 2021 sind die Laufstege und Designerkollektionen wieder von Hosen im Flared- und Wide Leg-Stil geprägt. Wer also auf einen hippen Look schwört, kommt auch im Umstandsmode-Bereich durchaus auf seine Kosten: denn gerade weite Hosen mit elastischen Überbauchbünden sorgen für Halt und Bequemlichkeit – perfekt in der Schwangerschaft.
Wer lieber seine schmalen Beine betonen oder gerne optisch ein paar Zentimeter Körpergröße hinzuschmuggeln möchte, wird jedoch auch nicht enttäuscht: wie in den vergangenen Jahren sind die Shops immer noch gefüllt mit trendigen Umstands-Skinny Jeans oder Umstandsjeans mit geradem Beinschnitt.

Umstandskleider – bequem, verspielt, elegant

Auch im Jahr 2021 sind Wickelkleider aus der Umstandsmode nicht wegzudenken. Aufgrund des Trends der verspielten und romantischen Details sind in diesem Sommer besonders Kleider mit Blumenprints oder Spitzendetails gefragt. Wer auf eine Abendveranstaltung oder Hochzeit eingeladen ist, kann sich für den Anlass an einer breiten Auswahl von Spitzenkleidern oder Maxikleidern aus Tüll in eleganten Farben bedienen. Dazu gehören Pastellfarben sowie kräftige Rot- und Blautöne. Viele Hersteller punkten dabei nun mit schmalen Taillengürteln, welche die Babyrundungen perfekt in Szene setzen und deine Figur dennoch betonen.

Umstandsbademode und Unterwäsche

Gerade im Sommer will Frau auch trotz Kugel ab und zu Haut zeigen – jedoch dennoch nicht mit unangenehm drückenden Bügel-BHs oder Sonnenbrand kämpfen. Um diese Probleme zu lösen, bieten sich im Jahr 2021 Umstandstankinis mit fröhlichen Prints an, welche Dich und dein Baby vor UV-Strahlung schützen und sich zu jeder Zeit an deinen Bauchumfang anpassen. Für „Obendrüber“ bieten sich leicht transparente Tuniken oder luftige Sommerkleider mit geradem Schnitt an, die auf dem Weg ins Freibad oder an den Strand kurzerhand übergeworfen werden können.

Umstandsmode bei Hunkemöller

Die Umstands-Unterwäsche des Jahres 2021 setzt in erster Linie auf Deinen Komfort. Umstands- und Still-BHs mit besonders hohem Stretch-Anteil und formgebenden Cups sorgen dafür, dass Du Dich jederzeit wohlfühlst. Darüber hinaus sind nahtlose, luftige Unterwäsche-Sets sowie lässige, locker fallende Nachtkleidung auch 2021 ein Must-Have für jede zukünftige Mama.

Wo finde ich Umstandsmode?

Wenn es um Umstandsbademode sowie Umstandsnacht– und Unterwäsche geht, empfehlen wir einmal bei Hunkemöller reinzuschauen. Dort findest Du ein breites Angebot mit weiteren hilfreichen Informationen. Dort findest Du übrigens auch Still-BHs für die Zeit nach der Schwangerschaft. Für Kleider, Sweatshirts, Shirts, Hosen und ähnliches empfehlen wir asos, welche Dir mehr als 2.000 Produkte bieten. Viel Spaß beim Shoppen!